GESCHICHTE

Ein kleines Erziehungsprojekt


Es gibt eine Welt zu entdecken: SPRACHEN

Im September 1998 begannen wir, das CENTRE D´ESTUDIS DE LLENGÜES von LLORET de MAR als ein Zentrum der informellen Ausbildung ins Leben zu rufen. Das war damals eine große Herausforderung. Es sollte auf Sprachen spezialisiert sein und das klare Ziel haben, zu erreichen, dass die SPRACHEN ein praktisches Instrument der Kommunikation werden. Außerdem sollte großer Wert gelegt werden auf den direkten Kontakt mit den Schülern auf persönlicher Ebene.

Als spezifisches Ziel haben wir uns vorgenommen, dass der Schüler die Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich verstehen und beherrschen kann, und eine offizielle Prüfung in jeder der studierten Sprachen zum Nachweis dieser Kenntnisse ablegen kann.

Lloret de Mar ist eines der wichtigsten touristischen Zentren unseres Landes, in dem die Vielfalt der SPRACHEN ein Reichtum ist, den wir ergreifen und beherrschen müssen. Deren kompetente Kenntnis ermöglicht uns einen guten Service für unsere Besucherinnen und Besucher und dies ist auch ein weiteres unserer Ziele.