PÄDAGOGISCHE PHILOSOPHIE

Im CENTRE d’ESTUDIS de LLENGÜES ist die Person der Schülerin/des Schülers und ihr/sein persönlicher Bereich der Mittelpunkt.

Auf erzieherischen und pädagogische Prinzipien basierend, haben wir folgende Philosophie:

  • Das Erlernen einer Sprache ist Teil eines kognitiven Prozesses. Es ermöglicht eine grundlegende Sozialisation in der Gesamtheit der MEHRSPRACHIGEN und MULTIKULTURELLEN Welt.
  • Wir sehen die Ausbildung in einem GLOBALEN Umfeld und lehren, wie man Sprache in alltäglichen Situationen effektiv gebraucht.

 

 

  • Die PERSON als solche steht im Zentrum und das Erreichen der individuellen Ziele jedes einzelnen sind wichtige Zielsetzungen.
  • Die DISZIPLIN, die AUSDAUER und die ZIELSTREBIGKEIT beim Erlernen der Sprache sind eine große Bestätigung für jeden Einzelnen.
  • Die tägliche PERSÖNLICHE BETREUUNG und eine gut vorbereitete Atmosphäre für eine erfolgreiche Betreuung der Schülerin/des Schülers sind eine Selbstverständlichkeit.